Die Today Show stellt dem australischen Publikum die Ring Video Doorbell vor

Die Today Show stellt dem australischen Publikum die Ring Video Doorbell vor

Vor ein paar Tagen hatten die Australier zum ersten Mal Gelegenheit, einen Blick auf die Ring Video Doorbell zu werfen. Geht man nach der Reaktion der Moderatoren der Today Show, so herrscht in den Nachbarschaften in Down Under schon jetzt eine große Vorfreude darauf.

Vergangene Woche wurde Ring auf der IFA 2016, der europaweit führenden Fachmesse für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte, den europäischen Märkten präsentiert. Von mehr als 10.000 neuen Produkten, die auf der IFA präsentiert wurden, wählte der Technikexperte Trevor Long der Today Show die Ring Video Doorbell als eines der besten Gadgets der Veranstaltung aus.

Ring wurde zusammen mit einigen der größten Unterhaltungselektronik-Marken vorgestellt und erhielt positive Reaktionen von den Moderatoren der Today Show, von denen einem sogar ein „Wow“ entfuhr:


Dass der offizielle Produktstart von Ring in Australien erst für später in diesem Jahr geplant ist, hält einige besonders schnelle Einwohner des Landes nicht davon ab, ihr Eigentum bereits jetzt mit Ring Video Doorbells zu schützen.

 

Zum Beispiel Jack aus Albury in New South Wales. Er konnte mit Ring zwei junge Vandalen dingfest machen, die den Eingang zu seinem Büro mit Farbe besprühten:

 

 

Dann ist da Bruce, der nachts zu Hause in Douglas, Queensland, Besuch von einem Fremden bekam. Bruce musste nur einmal in die Videokamera seiner Türklingel schauen und schon verließ der Eindringling eilig das Grundstück:

 

 

Nach Erfolgen in Nordamerika und Großbritannien freut sich Ring nun darauf, unseren Nachbarn in Australien die Sicherheit zu bieten, die nur Smart-Home-Geräte schaffen können. Der offizielle Produktstart ist für die Weihnachtszeit geplant. Achten Sie auf unsere große Ankündigung!