Wie können Sie nach dem Kauf Ihres Ring Geräts bestmöglich von Ihrer zusätzlichen Sicherheitsstufe profitieren?

 

1. Wählen Sie den perfekten Ort für Ihr Ring-Gerät.

Egal, ob Sie eine Ring Video-Türklingel oder eine Sicherheitskamera haben: Suchen Sie einen geeigneten Ort, um sicherzustellen, dass Ihr Ring-Gerät ausschließlich Bewegungen und Aktivitäten auf Ihrem eigenen Grundstück erfasst.

Wir empfehlen, die Video-Türklingel auf einer Höhe von etwa 1,20 m bis 1,25 m zu installieren. Das mag zunächst niedrig erscheinen, doch das Gerät verfügt über ein sehr weitwinkliges Sichtfeld. Die Door View Cam können Sie einfach anstelle Ihres bisherigen kompatiblen Türspions installieren, um eine neue Perspektive zu erhalten.

Setting up your Door View Cam

Für zusätzliche Sicherheit installieren Sie die Sicherheitskamera für den Außenbereich (z. B. Floodlight Cam oder Spotlight Cam) so, dass Sie damit Ihre Einfahrt, Ihren Garten oder andere potenziell gefährdete Bereiche Ihres Grundstücks überwachen können. Bringen Sie die Ring Sicherheitskamera nicht zu tief an, damit sie ein weites Sichtfeld abdeckt und HD-Videos von allen Personen im Blickwinkel der Kamera aufnehmen kann.

Beachten Sie, dass es in Ihrem Land möglicherweise rechtliche Einschränkungen bezüglich der Videoüberwachung von Bereichen außerhalb Ihres Grundstücks gibt und Sie die genaue Ausrichtung Ihres Ring-Geräts ggf. anpassen müssen.  

2. Weisen Sie klar darauf hin, dass Sie durch Ring geschützt sind.

Montieren Sie das Ring-Gerät für Besucher gut sichtbar, damit diese wissen, dass sie auf Video aufgezeichnet werden. Im Lieferumfang des Ring-Geräts sind Ring Aufkleber für Tür und Fenster enthalten. Bringen Sie diese in der Nähe des installierten Ring-Geräts an, um Besucher auf die Kameraüberwachung hinzuweisen. Auf diese Weise wissen alle Besucher – sowohl erwünschte als auch unerwünschte –, dass Ihr Zuhause durch ein Ring-Gerät geschützt ist, das Video- und Audioaufnahmen macht.

Wenn die Aufkleber aufgrund der Größe Ihres Grundstücks zu klein sind oder Sie Gäste deutlicher auf Ihr Sicherheitssystem aufmerksam machen möchten, montieren Sie außerhalb des Gebäudes ein Ring Solarwarnschild. Das solarbetriebene Schild weist Besucher Tag und Nacht auf die Audio-/Videoüberwachung Ihres Zuhauses mit einem Ring-Gerät hin – und warnt ungebetene Gäste bereits, bevor sie zur Haustür gelangen.

3. Respektieren Sie Ihre Nachbarn und die örtlichen Gesetze.

Nachdem Sie das Ring-Gerät auf Ihrem Grundstück installiert haben, achten Sie durch eine entsprechende Ausrichtung darauf, dass öffentliche Bereiche und benachbarte Grundstücke von der Überwachung ausgenommen sind. Respektieren Sie die Privatsphäre Ihrer Nachbarn und sorgen Sie für die Einhaltung der örtlichen Gesetze.

Wussten Sie, dass Sie die vom Ring Gerät abzudeckenden Bereiche über die Ring App steuern können? Verwenden Sie Bewegungsbereiche und Empfindlichkeitsfunktionen, um den Fokus auf die wichtigen Bereiche zu lenken. Neue Privatsphärenbereiche und der Audio-Stummschalter an der Ring Door View Cam können ebenfalls dabei helfen.  

Create privacy zones

Bei bestimmten Geräten können Sie einen Bereich (z. B. Ihren Garten oder Ihre Einfahrt) innerhalb des Blickwinkels der Kamera festlegen, sodass alles um diesen Bereich herum ignoriert wird. Indem Sie Bewegungszonen festlegen, die Nachbargrundstücke und öffentliche Bereiche wie Gehwege und Straßen ausschließen, können Sie Benachrichtigungen und Aufzeichnungen auf Ereignisse innerhalb Ihres eigenen Grundstücks beschränken.   

4. Informieren Sie Ihre Nachbarschaft über Ihr Ring-Gerät. 

Wohnen Sie auf einem Gemeinschaftsgrundstück oder in einem Gebäude mit einer gemeinsamen Eingangstür? Informieren Sie Ihre Nachbarn, den Gebäudeeigentümer, den Immobilienverwalter, die Wohnungsbaugesellschaft usw. vor der Installation darüber, dass Sie die Sicherheit Ihres Zuhauses erhöhen. Je nach Land, in dem Sie leben, müssen Sie möglicherweise vor der Einrichtung des Geräts die Zustimmung aller betroffenen Parteien einholen. Bemühen Sie sich um ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis.  

Wenn Sie Ihren Nachbarn zusätzliche Sicherheit bieten möchten, erwägen Sie, sie Ihrem Ring-Gerät als zusätzliche Benutzer hinzuzufügen, damit auch sie über Aktivitäten auf ihrem Grundstück auf dem Laufenden bleiben, egal wo sie sind. Erfahren Sie  mehr darüber, wie Sie einen weiteren Benutzer hinzufügen. 

Adding a shared user to your Ring device

Wenn Ihre Hausgemeinschaft nicht möchte, dass an einem gemeinsamen Eingang ein Gerät installiert wird, erwägen Sie die Verwendung einer Ring Stick Up Cam in Ihrem Zuhause, um Ihre Eingangstür von innen zu überwachen. 

5. Überprüfen Sie, was zu Hause los war.

Richten Sie das Ring-Gerät nach dem Auspacken in der Ring App ein, um von jedem beliebigen Ort aus sehen und hören zu können, wer sich vor Ihrer Eingangstür befindet, sowie ggf. mit der Person zu sprechen. Abonnieren Sie Ring Protect, damit Sie die Kameraaufzeichnungen speichern und das Ring Video erneut wiedergeben, herunterladen oder teilen können.

Weitere Informationen zu Ring Protect finden Sie ring.com/protect-plans.